nach oben
12.08.2015

Bundeswehrbus kracht auf Lkw - Fünf Verletzte

Wendlingen. Ein Kleinbus der Bundeswehr ist am Mittwoch auf der Autobahn 8 auf einen Lastwagen geprallt. Fünf Menschen in dem Bus wurden verletzt, davon zwei schwer. Dessen Fahrer hatte nahe Wendlingen (Kreis Esslingen) aus zunächst unbekannter Ursache die Kontrolle über das Steuer verloren. Nach weiteren Polizeiangaben blieb der Lastwagenfahrer unverletzt. Die Polizei sperrte einen Fahrstreifen in Richtung München während der Aufräumarbeiten. Ob Soldaten oder andere Beschäftigte der Bundeswehr in dem Bus saßen und wohin sie wollten, stand zunächst nicht fest.