nach oben
© Symbolbild: dpa
21.05.2016

Bus prallt gegen Auto, dann auf Haus - Fahrer in Lebensgefahr

Baienfurt. Ein Busfahrer ist am Samstag um 7.38 Uhr in Baienfurt (Kreis Ravensburg) gegen eine Hauswand gefahren und dabei lebensgefährlich verletzt worden. Neun Insassen des Linienbusses verletzten sich leicht.

Unklar war demnach zunächst, ob der Busfahrer das Bewusstsein verloren und den Unfall deswegen verursacht hatte. Er musste wiederbelebt werden. Der Linienbus war laut Polizei erst gegen ein Auto geprallt, bevor er die Hauswand traf. Es entstand ein Sachschaden von 60.000 Euro.