nach oben
Viel Applaus für Angela Merkel beim CDU-Parteitag.
Merkel © dpa
15.11.2010

CDU-Parteitag feiert Merkel zehn Minuten lang

KARLSRUHE. Mehr als eine Stunde hat sie geredet: Die CDU-Vorsitzende Angela Merkel hat auf dem Bundesparteitag der Christdemokraten in Karlsruhe den ersten Höhepunkt geliefert. Es war ein verbaler Ritt durch ein Jahr Regierung mit der CSU und der FDP - auch mit dem Eingeständnis, dass im Stil manches schief gelaufen sei, aber die Koalition in der Sache vieles richtig gemacht habe.

Am meisten Applaus bekam die Kanzlerin, in den wenigen Passagen, in denen sie die Opposition angriff. Merkel erinnerte vor allem an die eigenen Erfolge, insbesondere den Umgang mit der Finanz-, Euro- und Wirtschaftskrise. „Was haben wir für hämische Kommentare hören müssen! Heute steht Deutschland besser da als alle anderen“, sagte Merkel. Am Ende erhielt die Vorsitzende rund zehn Minuten lang Applaus von den rund 1000 Delegierten. Am Nachmittag steht ihre Wiederwahl an. Beobachter sprechen davon, dass ein Ergebnis unter 90 Prozent einer Ohrfeige des Parteitages gleichkäme.