nach oben
20.03.2015

Cannabisplantage in der Küche versteckt - Beamte finden 123 Pflanzen

Stuttgart - Mehr als 100 Cannabispflanzen haben Polizisten bei der Durchsuchung einer Stuttgarter Wohnung sichergestellt. Der 30 Jahre alte Bewohner hatte die Plantage hinter einer Trennwand in der Küche versteckt, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Die Beamten beschlagnahmten 123 Pflanzen und weitere Beweismittel. Der Bewohner handelte mutmaßlich mit den Drogen, gegen ihn lief bereits ein Ermittlungsverfahren. Nach dem Fund der Plantage am Donnerstag erließ ein Richter Haftbefehl gegen den Mann.