nach oben
08.08.2013

Chaos am Mainzer Hauptbahnhof trifft auch Fans des VfB Stuttgart

Mainz/Stuttgart (dpa) - Das Chaos am Hauptbahnhof in Mainz trifft auch die Fans des VfB Stuttgart beim Bundesliga-Auftakt gegen den FSV Mainz 05. Auf seiner Homepage bat der schwäbische Fußballverein seine Anhänger deswegen, am Sonntag den eigenen Fanzug zu nutzen. Dieser sei von den Problemen nicht betroffen, das habe die Bahn zugesagt.

Weil nach Angaben der Bahn momentan von 15 Fahrdienstleitern wegen Urlaub und Krankheit nur acht im Dienst sind, ist der Fern- und Regionalverkehr in der Landeshauptstadt von Rheinland-Pfalz stark eingeschränkt. Zahlreiche Züge halten nicht in Mainz oder fallen aus. Mit Verspätungen sei im ganzen Rhein-Main-Gebiet zu rechnen, hieß es am Donnerstag. In den letzten beiden Augustwochen soll es von 6.00 bis 20.00 Uhr Einschränkungen geben.