nach oben
23.09.2013

Countdown für Cannstatter Wasen - Bierpreis steigt über neun Euro

Stuttgart. Tausende Liter Bier und Hunderte Fahrgeschäfte: Das Cannstatter Volksfest startet am Freitag mit dem ersten Fassanstich von Stuttgarts Oberbürgermeister Fritz Kuhn (Grüne). 3,5 Millionen Besucher werden an den 17 Tagen erwartet - das macht den Cannstatter Wasen nach dem Münchner Oktoberfest zum zweitgrößten Volksfest in Deutschland.

Bildergalerie: Cannstatter Wasen eröffnet am Freitag

Für einen Liter Bier müssen die Besucher in diesem Jahr erstmals mehr als neun Euro zahlen. Werner Klauß, Sprecher der Festwirte, begründete die Preiserhöhung am Montag mit den gestiegenen Personal- und Sicherheitskosten. In den Bierzelten, Biergärten und Imbissen gibt es Sitzplätze für insgesamt 30 000 Besucher.

Rund um die Festzelte bauen 320 Schausteller ihre Fahrgeschäfte vom Looping-Karussell bis zum Autoscooter auf. Vom größten mobilen Aussichtsturm der Welt sollen die Besucher einen Blick über den ganzen Wasen und darüber hinaus haben. In der Mitte steht die Fruchtsäule - das mit Obst und Gemüse dekorierten Wahrzeichen der Wasen.

Ein Höhepunkt ist am Sonntag (29. September) der Volksfestumzug mit prächtig dekorierten Brauereigespannen, Trachtengruppen und Musikkapellen vom Cannstatter Kursaal bis zum Wasen.