nach oben
Das Super-Hitze-Wochenende steht uns bevor © Symbolbild: dpa
16.08.2012

Das Super-Hitze-Wochenende steht uns bevor

Stuttgart/Enzkreis. Im Südwesten stehen die heißesten Tage des Jahres bevor. Nach einer Regenfront am Donnerstag wird von Freitag an die Sonne vom Himmel brennen, wie der Deutsche Wetterdienst mitteilte. Die wohl fünftägige Schönwetter-Periode startet mit Temperaturen um 26 Grad.

Bildergalerie: Sommerbilder der PZ-Leser - Teil 1

Bildergalerie: Sommerbilder der PZ-Leser - Teil 2

Bildergalerie: Sommerbilder der PZ-Leser - Teil 3

Bildergalerie: Sommerbilder der PZ-Leser - Teil 4

Am Samstag wird die 30-Grad-Marke praktisch allerorten übertroffen. Am Sonntag erwarten die Meteorologen den heißesten Tag des Jahres mit bis zu 36 Grad in Stuttgart und 37 Grad im Rheintal.

Der möglicherweise heißeste Ort im Südwesten könnte den Prognosen zufolge Karlsruhe werden. Die bisher höchste Temperatur 2012 wurde am 27. Juli mit 34,7 Grad erreicht. Historische Rekorde dürften aber nicht fallen. Am 9. August 2003 herrschten in Stuttgart 38,1 Grad.

Bildergalerie: Sommerbilder der PZ-Leser - Teil 5

Bildergalerie: Sommerbilder der PZ-Leser - Teil 6

Umfrage

Das Super-Hitze-Wochenende steht bevor. Freuen Sie sich?

Ja, ab an den Baggersee 28%
Nein, über 30 Grad sind mir zu viel 68%
Weiß nicht 4%
Stimmen gesamt 713

Von Montag an wächst ganz allmählich die Gewittergefahr. Dann seien über dem Bergland einzelne Regengüsse nicht ganz auszuschließen, sagte Meteorologe Clemens Steiner. Ab nächsten Mittwoch drohen dann in feuchterer Luft überall wieder Gewitter. Es bleibt mit Werten um die 30 Grad heiß.

 

Leserkommentare (0)