nach oben
01.12.2015

Drei Autoaufbrüche während KSC-Spiel

Zu insgesamt drei Auto-Aufbrüchen ist es am Montag in der Zeit zwischen 19.15 Uhr und 22.15 Uhr auf dem Adenauerring auf Höhe der Linkenheimer Allee gekommen. Bei allen Autos wurde jeweils die Seitenscheibe eingeschlagen und der Geldbeutel gestohlen.

In einem Fall kam es im weiteren Verlauf zu zwei Abhebungen mit der entwendeten EC-Karte. Der Gesamtschaden beläuft sich auf rund 1.600 Euro. 

Leserkommentare (0)