nach oben
25.02.2013

Drei Einbrecherinnen auf frischer Tat ertappt

Nach den Festnahmen von drei Frauen am Freitagvormittag bei einem Wohnungseinbruch in Weitenung wurden auf Antrag der Staatsanwaltschaft Baden-Baden am Samstag vom zuständigen Richter gegen die 26, 32 und 39 Jahre alten Tatverdächtigen Haftbefehle erlassen. Wie berichtet, hatte ein Zeuge die drei Festgenommen beobachtet und dann nach dem Eindringen in ein Nachbarhaus die Polizei verständigt. Das Anwesen wurde kurze Zeit später umstellt.

Im Schlafzimmer versteckt konnten die drei Einbrecherinnen vorläufig festgenommen werden. Die Festgenommenen haben keinen festen Wohnsitz und dürften sich zuletzt bei einem Lagerplatz im Raum Straßburg aufgehalten haben. Bei einer Frau wurde eine Uhr sichergestellt, die aus einem Einbruch in Bremen stammte. Die Kriminalpolizei prüft derzeit, inwieweit die Personengruppe für weitere Einbrüche in der Region in Betracht kommt. Die Beschuldigten wurden in eine Vollzugsanstalt verbracht.