nach oben
Symbolbild dpa
Symbolbild dpa © Symbolbild: dpa
18.07.2012

Drei Lastwagen krachen ineinander - 300 000 Euro Schaden

Bietigheim/Karlsruhe (dpa/lsw) - Drei Lastwagen sind am frühen Mittwochmorgen auf der Autobahn 5 ineinander gekracht und haben einen Schaden von rund 300 000 Euro verursacht.

Der Fahrer eines deutschen Lastwagens fuhr bei Bietigheim (Kreis Rastatt) auf der rechten Spur in einen polnischen Lastwagen - anschließend knallte ein niederländischer Lastwagen in den deutschen, wie die Polizei Augsburg am Mittwochmorgen mitteilte.

Geladene Eistee-Packungen wurden auf die Straße geschleudert. Ein Tank wurde aufgerissen, ein weiterer platzte, so dass bis zu 1200 Liter Diesel auf die Autobahn liefen. An der Unfallstelle in Richtung Süden muss das Erdreich aufgebaggert werden. Zwei der Lastwagen-Fahrer wurden leicht verletzt.