nach oben
Ein Lkw (Symboldbild) ist auf der A6 in eine Baustelle gerast. Weil dabei Gasflaschen explodierten, kam es zu einem Toten und mehreren Verletzten.
in baustelle gerast © Symbolbild dpa
24.03.2014

Drei Schwerverletzte bei Unfall mit Kleintransporter

Heroldstatt (dpa/lsw) - Drei Menschen sind am Montag beim Zusammenstoß eines Kleintransporters mit einem Auto schwer verletzt worden, darunter eine Mutter und ihr sechsjähriger Sohn. Ein 53 Jahre alter Fahrer war auf dem Weg nach Heroldstatt (Alb-Donau-Kreis) aus Unachtsamkeit mit der rechten Transporterseite in den Grünstreifen geraten und lenkte zu stark gegen.

Der Transporter schleuderte über die Fahrbahn und krachte nach weiteren Angaben der Polizei frontal in das Auto. Ein Rettungshubschrauber flog den Unfallverursacher in eine Klinik. Sanitäter brachten die 37-Jährige und ihr Kind ebenfalls in ein Krankenhaus. An den Fahrzeugen entstand Totalschaden.