nach oben
13.08.2013

Drei Verletzte nach Schlägerei in Asyl-Aufnahmestelle

Karlsruhe (dpa/lsw) - Bei einer Schlägerei in der Landesaufnahmestelle für Asylbewerber in Karlsruhe sind drei Männer zum Teil schwer verletzt worden. Wie es zu der Auseinandersetzung kam, war zunächst unklar.

Als die Polizei nach eigenen Angaben in der Nacht zum Dienstag anrückte, war die Schlägerei schon vorbei. Ein 30-Jähriger hatte eine Stichverletzung erlitten, zwei Männer im Alter von 23 und 27 Jahren wurden am Kopf verletzt. Alle drei kamen ins Krankenhaus. Stationär wurde nur der 27-Jährige aufgenommen. Zeugen sollen nun Hinweise zum Hergang der Schlägerei liefern.