nach oben
Ein Mitarbeiter eines Schnellrestaurants in Bad Cannstatt hat einen polizeibekannten Drogensüchtigen leblos auf der Herrentoilette gefunden.
Ein Mitarbeiter eines Schnellrestaurants in Bad Cannstatt hat einen polizeibekannten Drogensüchtigen leblos auf der Herrentoilette gefunden. © Symbolbild: dpa
29.08.2013

Drogenabhängigen tot auf der Toilette gefunden

Bad Cannstatt. Ein 33-Jähriger ist am Mittwoch in einem Schnellrestaurant in Bad Cannstatt tot auf der Herrentoilette gefunden worden. Er starb offenbar an den Folgen seiner Drogensucht.

Der Mann wurde gegen 23.30 Uhr von einem Mitarbeiter leblos aufgefunden. Ein Notarzt konnte trotz sofort durchgeführter Reanimationsmaßnahmen nur noch den Tod feststellen. Feststellungen vor Ort ergaben Hinweise, die darauf schließen lassen, dass der als drogenabhängig bekannte Mann, kurz zuvor Betäubungsmittel konsumiert hat.

Von der Staatsanwaltschaft Stuttgart wird zur genaueren Feststellung der Todesumstände eine Obduktion beantragt. Anhaltspunkte für ein Fremdverschulden liegen nicht vor. Die Ermittlungen dauern an.