nach oben
© DPA-Symbolbild
18.05.2015

Duo prügelt 29-Jährigen ins Koma - auf einem Auge blind

Baden-Baden (dpa/lsw) - Wegen schwerer Körperverletzung sind in Baden-Baden zwei Männer zu mehrjährigen Haftstrafen verurteilt worden. Das Landgericht schickte die 36 und 40 Jahre alten Angeklagten am Montag für drei Jahre und einen Monat sowie für drei Jahre und zwei Monate ins Gefängnis.

Das Duo hatte 2012 im Zentrum der Kurstadt einen 29-Jährigen zusammengeschlagen und mit Fußtritten lebensgefährlich verletzt. Sie hätten den Mann aber nicht töten wollen, betonten die Richter. Das Opfer lag lange im Koma und erblindete auf einem Auge. Als Motiv für die Tat vermutete das Gericht Eifersucht - die Freundin des Opfers soll zuvor mit einem der Täter liiert gewesen sein.