nach oben
Foto: Symbolbild
Foto: Symbolbild © dpa
13.01.2017

Ehrlicher Finder: Syrischer Flüchtling gibt Brieftasche bei Polizei ab

Ein 21 Jahre alter Flüchtling aus Syrien hat einem polnischen Staatsbürger in Südbaden zu seiner verlorenen Brieftasche mit 2000 Euro Bargeld verholfen. Der junge Mann hatte das Portemonnaie am Mittwoch auf der Wache in Emmendingen abgegeben, wie die Polizei am Freitag mitteilte.

Die Beamten konnten den Besitzer mit Hilfe der Papiere in der Brieftasche und einer auf Polnisch verfassten Facebook-Mitteilung verständigen. Der Mann habe seinen Besitz am Donnerstag abgeholt und einen angemessenen Finderlohn für den jungen Syrer hinterlassen, berichtete die Polizei.