nach oben
Ein Eichhörnchen wollte sich mit einem Sprung über die Straße retten und verursachte einen schweren Motorradunfall.
Ein Eichhörnchen wollte sich mit einem Sprung über die Straße retten und verursachte einen schweren Motorradunfall. © Symbolbild: dpa
28.05.2015

Eichhörnchen verursacht schweren Motorradunfall

Oppenau (dpa/lsw) - Mit einem waghalsigen Sprint quer über eine Straße hat ein Eichhörnchen bei Oppenau (Ortenaukreis) einen schweren Motorradunfall verursacht. Der 33 Jahre alte Biker habe das Tier am Donnerstag überfahren, dabei die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und sei gestürzt, teilte die Polizei mit.

Der Mann kam den Angaben zufolge mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus.