nach oben
Ein Jahr Nationalpark - Doppelt so viele Besucher © dpa
27.11.2014

Ein Jahr Nationalpark: Doppelt so viele Besucher

Stuttgart. Der Nationalpark Schwarzwald wird aus Sicht des Freudenstädter Landrats Michael Rückert (CDU) auch nach der nächsten Landtagswahl weiterbestehen. Egal, wie die Wahl ausgehe, werde sich auch in seiner Partei die Meinung durchsetzen, wie wertvoll der Park sei und welch gute Arbeit dort geleistet werde, sagte Rückert zum ersten Geburtstag des lange bekämpften Nationalparks zwischen Baden-Baden und Freudenstadt.

Der von Grün-Rot dominierte Landtag hatte vor einem Jahr den Weg freigemacht, am 1. Januar 2014 startete er dann. Die Opposition aus CDU und FDP hatten lange gegen das grün-rote Projekt gekämpft - und sogar angekündigt, nach einem Wahlsieg 2016 den Zuschnitt des Parks auf den Prüfstand zu stellen.