nach oben
30.05.2014

Ein Toter und eine Schwerverletzte bei Motorradunfall

Stuttgart (dpa/lsw) - Bei einem Motorradunfall in Bad Urach (Kreis Reutlingen) ist am Donnerstag ein Mensch getötet worden. Ein weiterer wurde schwer verletzt, wie die Polizei mitteilte.

Der Fahrer des Zweirads war ersten Erkenntnissen zufolge wegen eines Fahrfehlers gestürzt. Er schlitterte über die Straße und prallte gegen die Leitplanke. Er starb noch an der Unfallstelle. Eine Frau, die im Beiwagen saß, wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Lebensgefahr bestand bei ihr nicht.