nach oben
© Symbolbild: Seibel
24.12.2014

Einbrecher fesselt Rentnerin in Wohnung und beraubt sie

Karlsruhe (dpa/lsw) - Ein unbekannter Mann hat eine ältere Frau in ihrer Wohnung in Karlsruhe überfallen, gefesselt und beraubt. Wie die Polizei mitteilte, gab der Mann am Dienstag vor, die Wasseruhr ablesen zu müssen.

Die 70-Jährige öffnete ihm. Er überwältigte sie, fesselte sie und drohte ihr mit einem Messer. Anschließend durchsuchte er die Wohnung und floh mit 1500 Euro. Die ältere Dame befreite sich nach einer Weile selbst. Sie erlitt Verletzungen an Armen und Beinen.

Täterbeschreibung: männliche Person, zirka 30 - 35 Jahre alt, ungefähr 1,85 Meter groß, schlanke Figur, bekleidet mit einer silbergrauen Jacke und dunklen Mütze. Über dem Mund-/Nasenbereich war der Täter mit einem nicht näher zu beschreibendem Schal bzw. Tuch vermummt.

Zeugen, denen der beschriebene Tatverdächtigen aufgefallen ist, werden gebeten sich beim Kriminaldauerdienst in Karlsruhe unter 0721/939-5555 zu melden.

Leserkommentare (0)