nach oben
17.04.2013

Einbrecher klaut pinkfarbenes Kinderfahrrad

Karlsruhe. In der Nacht zum Mittwoch brach ein Unbekannter in ein Fahrradgeschäft in Karlsruhe ein und erbeutete ein pinkfarbenes Kinderfahrrad. Ob der Täter ein Vater ist und seiner Tochter eine Freude machen will?

Das ist nicht bekannt. Fest steht, dass er in der Zeit von 00.20 bis 1.20 Uhr warf der Einbrecher mit einem Pflasterstein die Schaufensterscheibe eines in der Durmersheimer Straße ansässigen Zweiradladens ein.

Anschließend stahl der Langfinger ein im Eingangsbereich aufgestelltes pinkfarbenes Mädchenfahrrad der Marke Pegasus und flüchtete mit dem Drahtesel unter dem Arm in Richtung Appenmühlstraße. Der angerichtete Sachschaden von 800 Euro übersteigt hierbei den Wert des Diebesgutes um mehr als das Doppelte.

Während der Tatausführung konnte er von einem Zeugen beobachtet werden, der umgehend die Polizei alarmierte. Deren Fahndungsmaßnahmen führten allerdings nicht zur Ergreifung des Täters.

Der Dieb ist ca. 20 bis 30 Jahre alt, 180cm groß, trug einen hellen Pullover und einen schwarzen Rucksack. Weitere Hinweise zum Täter werden an den Polizeiposten Grünwinkel-Daxlanden unter 95759710 erbeten.