nach oben
17.10.2013

Einbrecher steigt in Haus ein und übernachtet auf Sofa

Münstertal. Weil die Bewohner eines Hauses in Münstertal bei Freiburg im Urlaub waren, hat sich ein Einbrecher dort niedergelassen. Der Unbekannte übernachtete auf dem Sofa, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Zudem aß er mitgebrachte Chips und bereitete sich im Backofen eine Pizza vor.

Anschließend klaute er einen Perserteppich, zwei Lampen, einen Lampenfuß und eine orientalische Metallvase. Als die Hausbewohner nach zweieinhalb Wochen aus dem Urlaub zurück kamen, entdeckten sie die Spuren des ungebetenen Gastes. Wie lange sich der Einbrecher in dem in einem Wohngebiet stehenden Haus aufhielt, ist den Ermittlern nicht bekannt.