nach oben
11.03.2015

Einbrecher will in Schlafzimmer einsteigen und wird von Frau vertrieben

Karlsruhe, Da waren wohl beide überrascht: An der Lindeallee in Karlsruhe wurde am Mittwochmorgen ein Einbrecher von der Bewohnerin bei seinem schändlichen Treiben gestört. Er hatte sich zuvor rüpelhaft Zutritt zum Schlafzimmer der Frau verschafft.

Der unbekannte Täter schlug um 3.55 Uhr mit einem nicht bekannten Gegenstand die Fensterscheibe zum Schlafzimmer ein. Durch den hierbei verursachten Lärm wurde die schlafende Bewohnerin wach und schaltete das Licht an. Der Einbrecher ließ daraufhin sofort von seinem Vorhaben ab und flüchtete unerkannt zu Fuß in Richtung Kranichweg. An dem Fenster entstand Sachschaden von wenigen hundert Euro.