Ein Todesopfer nach Absturz von Kleinflugzeug
Ein motorisiertes Kleinflugzeug liegt auf einem Feld. Beim Absturz eines Kleinflugzeuges im Rhein-Neckar-Kreis ist am Sonntag ein Mensch ums Leben gekommen. 

Eine Person bei Flugzeugabsturz in Sinsheim ums Leben gekommen

Sinsheim. Nach dem Absturz eines Kleinflugzeuges im Rhein-Neckar-Kreis am Sonntagnachmittag ist die Unfallursache weiterhin unklar.

Die Identität des verstorbenen Piloten, ein 20 Jahre alter Mann, wurde allerdings geklärt, wie die Polizei am Montag mitteilte. Der Tote werde derzeit obduziert.

Die Maschine sei am Flughafen Münsingen-Eisberg gestartet und am frühen Nachmittag in einem unbewohnten Feldgebiet in Sinsheim rund 500 Meter von einem Sportplatz entfernt abgestürzt. Es habe sich nur der 20-Jährige in dem Ultraleichtflugzeug befunden.