nach oben
Erik Schweickert aus Niefern könnte bald Ausschussvorsitzender im Stuttgarter Landtag sein. Foto: Frei
Erik Schweickert aus Niefern könnte bald Ausschussvorsitzender im Stuttgarter Landtag sein. Foto: Frei
10.05.2016

Erik Schweickert aus Niefern peilt Ausschussvorsitz im Stuttgarter Landtag an

Stuttgart. Der Landtagsabgeordnete für den Enzkreis, Erik Schweickert, ist am Dienstag von der FDP-Fraktion einstimmig für den Vorsitz des Wirtschaftsausschusses nominiert worden. Dies teilte die FDP-Fraktion mit. Schweickert bezeichnete seine Nominierung als „riesigen Vertrauensbeweis“. Die FDP hatte nach der Ressortverteilung einen Vorsitz der elf Fachausschüsse des Landtages bekommen.

Dieser entfiel mit der thematischen Zuständigkeit für die Wirtschaftspolitik auf eine Kernkompetenz der FDP. Die Wahl des 42-jährigen Professors für Internationale Weinwirtschaft dürfte somit als sicher gelten. Die Zuständigkeit des Wirtschaftsausschusses liegen im Bereich Wirtschaft, Wohnungsbau und Arbeit. Darüber hinaus ist Schweickert zum Fraktionssprecher für Mittelstand und Handwerk gewählt worden.