nach oben
Im Kachelmann-Prozess wird am heutigen Freitag die erste Aussage eines Gutachters erwartet. Dessen Aussage gelten als entscheidend für den Ausgang des Prozesses.
Erste Gutachter-Aussage im Kachelmann-Prozess erwartet © dpa
03.12.2010

Erste Gutachter-Aussage im Kachelmann-Prozess erwartet

MANNHEIM. Im Kachelmann-Prozess wird am heutigen Freitag die erste Aussage eines Gutachters erwartet. Neben den Angaben des mutmaßlichen Opfers wird die Vernehmung der Sachverständigen entscheidend für den Ausgang des Verfahrens sein. Nach Angaben eines Gerichtssprechers soll als erster der renommierte psychiatrische Sachverständige Hans-Ludwig Kröber gehört werden.

Er soll die Aussagen der 37-jährigen Radiomoderatorin beurteilen. Sie beschuldigt den Wetterexperten Jörg Kachelmann, sie bedroht und vergewaltigt zu haben. Der Moderator bestreitet dies. Durch den Wechsel in Kachelmanns Verteidigerteam könnten sich die Vernehmungen der Gutachter jedoch verzögern.