nach oben
06.11.2015

Erster großer Bahn-Tunnel zwischen Wendlingen und Ulm durchschlagen

Hohenstadt. Die Bahn hat den ersten Durchschlag eines großen Tunnels auf der Neubaustrecke zwischen Wendlingen und Ulm gefeiert. Finanz- und Wirtschaftsminister Nils Schmid (SPD) sprach am Freitag am Tunnelende in Hohenstadt (Kreis Göppingen) von einem wichtigen Schritt hin zu einer besseren Infrastruktur.

Die Trasse Wendlingen-Ulm hängt eng zusammen mit dem Bahnprojekt Stuttgart 21, das unter anderem die umstrittene Tieferlegung des Stuttgarter Bahnhofs umfasst. Seit 2013 wird an dem 4,8 Kilometer langen Steinbühltunnel mit seinen zwei Röhren gebaut.