nach oben
Das Reihenhaus ist bei der schweren Explosion zerstört worden.
Das Reihenhaus ist bei der schweren Explosion zerstört worden. © Woelfl/SDMG/dpa
13.01.2019

Explosion zerstört Reihenhaus - 71-Jährige schwer verletzt

Donzdorf. Bei einer Explosion in Donzdorf bei Göppingen ist ein Reiheneckhaus komplett zerstört und eine Frau schwer verletzt worden. Nach Angaben der Polizei wurde die 71 Jahre alte Hausbewohnerin mit schweren Verletzungen mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen. Die Ursache der Explosion sei bisher unklar, hieß es am Sonntagnachmittag weiter.

Zur Höhe des Sachschadens konnte die Polizei noch keine Angaben machen. Auch Nachbargebäude seien in Mitleidenschaft gezogen worden. Weitere Verletzte gab es zunächst nicht.

Dort, wo das Haus gestanden hatte, war nur noch ein Trümmerhaufen zu sehen. Auch auf der Straße und im Garten davor lagen Trümmerteile. Ein Brand der Trümmer sei rasch unter Kontrolle gewesen. «Es glostet (glimmt) aber noch», sagte ein Sprecher der Polizei am Nachmittag. Die 71-Jährige habe alleine in dem Haus gewohnt.

Das Haus besitze einen Gasanschluss, hieß es weiter. An der Straße werde das Erdreich aufgebaggert, um die Gaszufuhr abstellen zu können. Die Feuerwehren aus der Umgebung waren mit 105 Kräften und 27 Fahrzeugen im Einsatz, der Rettungsdienst mit 25 Helfern und 14 Fahrzeugen. Die Polizei sperrte die Trümmerstelle für die Hilfskräfte ab und nahm die ersten Ermittlungen auf.