nach oben
notarzt © Symbolbild picture alliance / dpa
14.04.2014

Fahranfänger überschätzt sich und verliert die Kontrolle

Mannheim (dpa/lsw) - Ein 21 Jahre alter Motorradfahrer ist in Mannheim-Lindenhof tödlich verunglückt. Er raste mit hohem Tempo in den Fahrlachtunnel, wo er die Gewalt über seine Maschine verlor und gegen die Tunnelwand prallte.

Wie die Polizei weiter berichtete, konnten ihm Rettungskräfte nicht mehr helfen. Der Fahranfänger starb noch am Unfallort. Das Motorrad hatte er erst kürzlich in der Pfalz gekauft. Die Polizei sucht nun Zeugen des Unfalls.