nach oben
04.08.2013

Fahrscheinautomat im Bahnhof aufgesprengt, Geldkassetten geleert

Karlsruhe-Waghäusel. Unbekannte Täter haben im Bahnhof Waghäusel einen Fahrausweisautomaten gesprengt. Offenbar konnten die Diebe Bargekd aus zwei Geldkassetten stehlen.

Am Sonntagmorgen meldeten Anwohner um 4.15 Uhr der Polizei einen lauten Knall aus Richtung Bahnhof Waghäusel. Die Ursache fand sich wenig später auch tatsächlich dort. Die Polizisten fanden im Bahnhof einen aufgesprengten Fahrausweisautomat der Deutschen Bahn. Die komplette Automatentür war herausgesprengt und lag daneben. Zwei leere Geldkassetten standen davor, Einzelteile waren im Umfeld von bis zu 30 Metern Entfernung verstreut.

Nach den ersten Ermittlungen kamen offensichtlich keine Personen zu Schaden. Der entstandene Sachschaden steht noch nicht fest.