nach oben
29.05.2016

Fallschirmspringer stürzt mit Wingsuit in die Tiefe

Eschbach. Ein Fallschirmspringer mit einem sogenannten Wingsuit – einem speziellen Anzug – ist in Eschbach (Kreis Breisgau-Hochschwarzwald) in den Tod gestürzt.

Der 39-Jährige aus dem Kreis Tuttlingen war zusammen mit einem 37 Jahre alten Mann vom Flugplatz Bremgarten aus gestartet, um aus einem Flugzeug zu springen. Der 39-Jährige stürzte zu Boden und starb. Der zweite Springer konnte seinen Notschirm öffnen und sicher am Boden landen.