nach oben
Der Mann gab sich als Polizist aus, um Mädchen abtasten zu können.
Der Mann gab sich als Polizist aus, um Mädchen abtasten zu können. © Seibel
15.07.2015

Falscher Polizist begrapscht junge Mädchen

Er soll sich fast ein Jahr lang als Polizist und Kontrolleur ausgegeben und jugendliche Mädchen durchsucht haben: Die Polizei hat einen 31-Jährigen in Karlsruhe festgenommen. Unter dem Vorwand, eine Drogenkontrolle machen oder nach einem gestohlenen Ring suchen zu müssen, führte er Opfer im Alter von 13 bis 16 Jahren an abgelegene Orte, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte.

Dort habe der Mann aus Leimen (Rhein-Neckar-Kreis) die Teenager abgetastet und dabei in den meisten Fällen unsittlich berührt. Die Ermittler vermuten, dass der Mann in mehr als den vier bisher bekannten Fällen aktiv war und bitten darum, dass sich weitere Betroffene melden. Die Festnahme war am Montag erfolgt.

dpa

Leserkommentare (0)