nach oben
Familiendrama: Vater erschießt Sohn im Streit.
Familiendrama: Vater erschießt Sohn im Streit © Symbolbild dpa
10.06.2014

Familiendrama: Vater erschießt Sohn im Streit

Ein 82-jähriger Mann hat am Montagabend seinen Sohn im Streit erschossen. Mit einem Karabiner streckte der Vater den 54-Jährigen mit mehreren Schüssen nieder. Grund für die Tat könnte die Vernachlässigung des landwirtschaftlichen Anwesens gewesen sein, das der 54-Jährige vor mehreren Jahren zunächst von den Eltern überschrieben bekommen hatte und welches diese sich im Rahmen eines Rechtsstreits wieder zurück übertragen ließen.

Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Heilbronn hat der Haftrichter beim Amtsgericht Haftbefehl wegen Totschlags gegen den Mann aus Löchgau erlassen. Die Tatwaffe befand sich laut Polizei nicht legal im Besitz des 82-jährigen Tatverdächtigen. Der Tatverdächtige wurde inzwischen in ein Justizvollzugskrankenhaus eingewiesen.