nach oben
Nach ersten Erkenntnissen soll der 20-Jährige mit einem Messer auf seinen Vater losgegangen sein.
Nach ersten Erkenntnissen soll der 20-Jährige mit einem Messer auf seinen Vater losgegangen sein. © Symbolbild PZ
14.01.2018

Familienstreit eskaliert: Sohn verletzt Vater tödlich

Offenburg. Bei einem Familienstreit in Offenburg hat ein Sohn seinen Vater mit einem Messer tödlich verletzt. Das teilte die Polizei am Sonntag mit.

Nach ersten Erkenntnissen waren der 20-Jährige und sein 56 Jahre alter Vater am Samstag in einem Mehrfamilienhauses aneinandergeraten, wohl wegen interner Familienthemen. Dabei soll der Vater plötzlich seinen Sohn angegriffen haben. Dieser soll dann mit einem Messer auf den 56-Jährigen losgegangen sein und ihn so schwer verletzt haben, dass er starb.

Der Mann konnte in der Wohnung festgenommen werden. Ob der Verdächtige in Untersuchungshaft kommt, war zunächst unklar.