nach oben
Ulm aus der Luft.
Ulm aus der Luft. © Symbolbild: dpa
27.12.2012

Feuchtfröhlicher Spaziergang auf Ulms Dächern endet mit Notruf

Ulm (dpa/lsw) - Ein betrunkener junger Mann ist übermütig auf ein Gebäudedach in Ulm geklettert, herunter kam er allerdings nur noch mit Hilfe der Feuerwehr. In der Nacht zum Donnerstag stand der 24-Jährige auf dem Flachdach und fand den Weg nicht mehr herunter, wie die Polizei mitteilte.

Ein Zeuge rief die Feuerwehr, die holte den Betrunkenen mit einer Drehleiter zurück auf den Boden. Er konnte sich nicht erinnern, wie er da herauf gekommen war. Die Beamten gehen davon aus, dass er über mehrere Steildächer geklettert war, bis er auf dem Flachdach ankam. Auf ihn wartet die Rechnung der Feuerwehr.