nach oben
Foto: Symbolbild
Foto: Symbolbild © dpa
14.02.2015

Feuerwehr rettet Hund aus Abflussrohr mit Schornsteinfeger-Besen

Feuerwehrleute haben in Plochingen (Baden-Württemberg) einen Hund mit dem Besen eines Schornsteinfegers aus einem Abflussrohr befreit. Teddy hatte sich beim Spielen mit Artgenossen in einem Abwasserkanal versteckt und konnte sich nicht mehr selbst befreien.

Erfolglos versuchte die 52 Jahre alte Halterin, den Hund aus dem Rohr zu ziehen. Rettungskräften gelang es schließlich, Teddy mit dem Besen aus dem Rohr zu schieben, das von beiden Seiten zugänglich war. Der Hund wurde nach Polizeiangaben vom Samstag nicht verletzt.