nach oben
Die drei müssen jetzt mit Konsequenzen rechnen.
Die drei müssen jetzt mit Konsequenzen rechnen. © Symbolbild dpa
11.03.2019

"Flotter Dreier" in der Öffentlichkeit - lautes Stöhnen ruft Polizei auf den Plan

Waiblingen. Mehrere Jugendliche staunten zunächst nicht schlecht, als sie am frühen Samstagabend, gegen 18:30 Uhr an der Erleninsel in Waiblingen vorbeigingen.

Unter einem dortigen Pavillon beobachteten sie zwei Frauen und einen Mann, die unter lautstarkem Stöhnen Geschlechtsverkehr hatten. Die Jugendlichen informierten daraufhin die Polizei. Nachdem eine Waiblinger Polizeistreife eingetroffen war, beendete sie den noch andauernden Akt. Den 31-jährigen Mann und die 26 und 32 Jahre alten Frauen erwartet nun eine Anzeige wegen Erregung öffentlichen Ärgernisses.

beobachter300
12.03.2019
"Flotter Dreier" in der Öffentlichkeit - lautes Stöhnen ruft Polizei auf den Plan

na der Glückliche :-D die Strafe zahlt man dann doch gerne :-D mehr...