nach oben
Frank Mentrup (SPD), neuer Oberbürgermeister von Karlsruhe.
Frank Mentrup (SPD), neuer Oberbürgermeister von Karlsruhe. © dpa
01.03.2013

Frank Mentrup übernimmt Rathaussessel in Karlsruhe

Karlsruhe. Der Sozialdemokrat Frank Mentrup hat am Freitag in Karlsruhe das Amt des Oberbürgermeisters übernommen. Er löst Heinz Fenrich (CDU) ab, der mit 68 Jahren in den Ruhestand geht. Mit Fenrich verlieren die Christdemokraten im Südwesten ihr letztes Stadtoberhaupt in einer Großstadt.

Der 48 Jahre alte Mentrup, damals Kulturstaatssekretär in Stuttgart, hatte im Dezember bereits im ersten Wahlgang mit 55,25 Prozent überraschend klar die absolute Mehrheit errungen. Er hatte vor seinem Amtsantritt angekündigt, die Stadt zu einem Vorzeigemodell in Sachen Bildung zu entwickeln. Außerdem will er die strittigen Fragen rund um das Waldparkstadion und eine zweite Rheinbrücke angehen.