nach oben
27.04.2015

Frau angemacht - Mutmaßliche Rocker verprügeln Mann

Lörrach. Weil er eine junge Frau in Lörrach unsittlich angemacht haben soll, haben drei Täter einen Mann verprügelt. Die Frau habe mit rund 30 rockerähnlich gekleideten Personen in der Nacht zum Sonntag einen Club besuchen wollen, teilte die Polizei am Montag mit.

Da sich eine Schlägerei anbahnte, durfte die Gruppe den Angaben zufolge nicht in das Lokal. Schließlich habe der Türsteher doch drei Menschen in den Club gelassen, die dann das spätere Opfer herausgeholt und verprügelt hätten.

Als die Polizei anrückte, um die mutmaßlichen Rocker zu kontrollieren, seien mehrere Mitglieder der Gruppe dazugekommen und hätten sich provokativ aufgestellt. Das Opfer im Alter von 20 bis 30 Jahren selbst war den Angaben zufolge nicht mehr vor Ort.

Später hätten die Rocker eine Männer-Gruppe attackiert. Dabei gab es laut Mitteilung mehrere Verletzte.