nach oben
Blaulicht © dpa (Symbolbild)
07.03.2012

Frau erschießt Ehemann während der Fahrt im Auto

Tübingen (dpa/lsw) - Eine Frau hat in Tübingen wohl ihren 64-jährigen Ehemann erschossen. Anwohner hörten am Dienstagabend die Schüsse und alarmierten die Polizei. Während der Fahrt waren die beiden in ihrem Auto offensichtlich in Streit geraten. Dann habe die Beifahrerin mehrmals auf ihren Mann geschossen, sagte ein Polizeisprecher.

Bildergalerie: Frau erschießt Ehemann im Auto

Die Frau sei nach einer kurzen Fahndung unweit des Tatorts festgenommen worden. Sie habe keinen Widerstand geleistet und sei unter dringendem Tatverdacht festgenommen worden. Das Opfer habe zunächst noch aus dem Auto aussteigen können, kurze Zeit später sei der Mann dann aber an seinen Verletzungen gestorben. Zu den Hintergründen der Tat konnte die Polizei noch keine Angaben machen.

Leserkommentare (0)