nach oben
08.05.2013

Frau mit 2,68 Promille aus dem Verkehr gezogen

Die Polizei hat am Dienstagabend gegen 20 Uhr eine stark betrunkene Autofahrerin in der Sudetenstraße in Karlsruhe aus dem Verkehr gezogen. Ein Alkoholtest ergab, dass die 52-Jährige mit dem erstaunlich hohem Wert von 2,68 Promille unterwegs war.

Daraufhin folgte die Anordnung einer Blutentnahme sowie die Beschlagnahmung ihres Führerscheins. Nun kommt auf die Frau eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr zu.