nach oben
© Symbolbild: dpa
12.06.2013

Frau nach Frontalzusammenstoß schwer verletzt

Karlsruhe – Ettlingen-Spessart. Schwere Verletzungen erlitt eine 63-jährige Autofahrerin aus Malsch in Ettlingen-Spessart, als sie am Dienstag um 16.45 Uhr frontal in das entgegenkommende Auto einer 58-Jährigen krachte.

Die 63-jährige Frau befuhr mit ihrem Auto die L 613 von Ettlingen in Richtung Spessart. In der Ortsdurchfahrt fuhr sie bei einem leichten Rechtsbogen geradeaus und kollidierte frontal mit dem Auto der 58-jährigen Frau.

Die Unfallverursacherin erlitt eine beidseitige Rippenserienfraktur, die 58-jährige Frau eine Gurtprellung.

Der entstandene Gesamtschaden beträgt ca. 30.000 Euro. Die L 613 war bis gg. 19 Uhr an der Unfallstelle voll gesperrt.