nach oben
27.05.2015

Frau nach Unfall an Verletzungen gestorben

Stuttgart (dpa/lsw) - Eine 30-Jährige ist in Stuttgart an den Folgen eines Verkehrsunfalls gestorben. Dies teilte die Polizei am Mittwoch mit. Sie war in der Nacht zum Dienstag zusammen mit einem 36-Jährigen unterwegs, als dieser die Kontrolle über das Auto verloren hatte und frontal gegen einen Masten geprallt war.

Der Fahrer hatte sich dabei schwer verletzt. Die Beiden waren wahrscheinlich nicht angeschnallt. Ob der Mann alkoholisiert gewesen war, war am Mittwoch noch unklar.