nach oben
23.03.2012

Frau nimmt Vorfahrt: 25.000 Euro Schaden

Nagold. Tief in die Tasche greifen muss eine 54-jährige Audi-Fahrerin, die am Donnerstagmittag die Vorfahrtsregelung missachtet hat: Um 12.10 Uhr kam es an der Kreuzung der Graf-Zeppelin-Straße zu einem Unfall mit hohem Sachschaden.

Nach Angaben der Polizei wollten eine 54-jährige Audi-Fahrerin und ein 53-jähriger VW-Fahrer die Kreuzung in der gleichen geraden Richtung überqueren. Dabei missachtete die 54-Jährige die Vorfahrtsregel und fuhr dem VW-Fahrer frontal in die Fahrertüre. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von etwa 25.000 Euro. pol/sad