nach oben
31.07.2014

Frau schlägt mit Navi auf Ex-Freund ein und zerkratzt dessen Auto

Mannheim. Zuerst hat eine 21-Jährige ihren Ex-Freund im Auto angeschrien, ihn danach gebissen und schließlich mit dem Navigationssystem geschlagen. Als sie aus dem Fahrzeug ausstieg, zerkratzte sie es mit ihrem Schlüssel.

Das getrennte Paar besuchte am Mittwochabend die Eltern des 22-jährigen Mannes. Auf dem Rückweg nach Mannheim kam es im Auto zunächst zu einem verbalen Streit. Dieser eskalierte, sodass die Frau den Mann anschrie und biss. Danach schlug sie ihm die Brille vom Kopf und verbog das Gestell. Schließlich nahm sie das Navigationssystem und schlug es dem 22-Jährigen gleich mehrfach gegen den Kopf.

Zu Hause angekommen, wollte sich die 21-Jährige nicht beruhigen. Nach dem Aussteigen zerkratzte sie mit ihrem Schlüsselbund das Auto ihres Ex-Freundes. Dieser erstattete nach dem Vorfall Anzeige gegen die Frau. Nun ermittelt die Polizei wegen Körperverletzung und Sachbeschädigung.