nach oben
Aus noch ungeklärter Ursache ist ein 89-jähriger Mann von seiner rückwärts fahrenden Frau überrollt und getötet worden.
Aus noch ungeklärter Ursache ist ein 89-jähriger Mann von seiner rückwärts fahrenden Frau überrollt und getötet worden. © dpa
27.10.2011

Frau tötet Ehemann beim Rückwärtsfahren

Weinheim. Ein 89-jähriger Mann wurde von seiner Ehefrau unabsichtlich überrollt und dabei getötet. Er wollte seiner rückwärts fahrenden Ehefrau den Weg weisen.

Die Staatsanwaltschaft Mannheim hat einen Sachverständigen mit der Rekonstruktion des Unfallablaufs beauftragt. So viel steht bislang fest. Am Donnerstag kurz nach 9 Uhr wollte der 89-Jährige seine rückwärts aus der Hofeinfahrt fahrende Ehefrau einweisen und geriet dabei aus noch unbekannter Ursache unter das Auto. Er erlag seinen schweren Verletzungen noch an der Unfallstelle. Die Autofahrerin musste vom Feuerwehrseelsorgeteam betreut werden. pol