nach oben
Frau versetzt 15-jähriger Inline-Skaterin Schlag in Rippen.
Frau versetzt 15-jähriger Inline-Skaterin Schlag in Rippen © dpa
18.10.2010

Frau versetzt 15-jähriger Inline-Skaterin Schlag in Rippen

KARLSRUHE. Eine 15-jährige Inline-Skaterin ist am Sonntagabend Opfer eines Angriffs einer bislang unbekannten Frau geworden. Die Geschädigte war am Abend mit ihrer Freundin auf dem Gehweg der Bahnhofsstraße unterwegs, als ihr plötzlich eine zu Fuß entgegenkommende Frau beim Vorbeifahren unerwartet einen Faustschlag in die Rippen versetzte.


In der Folge kam die junge Frau zu Sturz, verletzte sich dabei jedoch nicht. Die Täterin floh anschließend kommentarlos in Richtung Beiertheimer Allee und konnte auch durch einen herbeigeeilten Radfahrer nicht mehr aufgespürt werden. Die Angreiferin wurde als etwa 45 Jahre alt, 160 cm groß und von normaler Statur beschrieben. Sie hatte blondiertes, strähniges, schulterlanges Haar und war mit einer hell-beigen Jacke bekleidet. Zudem machte sie offenbar einen verwirrten sowie aggressiven Eindruck. Die Ermittlungen hat das Polizeirevier Karlsruhe-Südweststadt aufgenommen.