nach oben
hund © Symbolbild dpa
25.09.2014

Frau von eigenem Hund angegriffen und tödlich verletzt

Brigachtal. Eine 57-jährige Frau ist in der Schwarzwaldgemeinde Brigachtal von ihrem eigenen Hund angegriffen und tödlich verletzt worden. Ein Sprecherin der Polizei bestätigte am Donnerstag, dass die Frau etwa eine Woche nach der Attacke vom 5. September in ihrer eigenen Wohnung den schweren Verletzungen erlag.

Die Staatsanwaltschaft Konstanz habe die weiteren Ermittlungen übernommen, sagte die Sprecherin. Der Australian-Shepherd-Schäferhund-Mischling biss Medienberichten zufolge mehrfach zu und verletzte die Frau an beiden Armen und den Beinen. Das Tier wurde danach eingeschläfert. Warum der Hund auf sein Frauchen losging, ist bislang nicht bekannt.