nach oben
© Symbolbild dpa
01.02.2017

Frau will mithilfe der Polizei Kurschatten loswerden - und überlegt es sich anders

Baden-Baden (dpa/lsw) - Mithilfe der Polizei hat eine 43-Jährige in Baden-Baden versucht, ihren Kurschatten loszuwerden.

Wie die Beamten mitteilten, hatte sie in der Nacht zum Mittwoch die Ordnungshüter gerufen, weil sie den 31-Jährigen «aus ihrer Wohnung entfernt haben» wollte. Demnach hatte sie den Mann in einer Kur kennengelernt. Seine Besuche waren ihr aber plötzlich nicht mehr recht. Die Beamten erteilten dem angetrunkenen Verehrer einen Platzverweis - doch er kündigte an, zu der Frau zurückkehren zu wollen.

Daraufhin nahm die Polizei ihn mit in die Ausnüchterungszelle - wo ständig sein Handy klingelte. Der Anrufer: Die 43-Jährige, die nun doch Sehnsucht bekommen hatte und den Mann zurückhaben wollte.

Leserkommentare (0)