nach oben
schaltgetriebe © picture alliance / dpa
21.07.2014

Frau wird von eigenem Fahrzeug überroltt

Karlsruhe. Schwere Verletzungen hat am Montagmittag eine 64-jährige Autofahrerin auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes in der Heidelberger Straße in Graben-Neudorf erlitten. Sie wurde von ihrem eigenen Auto erfasst.

Die Frau stieg um 14.30 Uhr in ihren Mercedes ein und startete diesen. Unmittelbar nachdem sie den Wahlhebel des Automatikgetriebes auf rückwärts stellte, fiel ihr ein, dass sie außerhalb des Fahrzeugs noch etwas vergessen hatte.

Sie verließ daraufhin den Fahrersitz und stieg aus. Die Fahrertüre ihres sich zeitgleich in Bewegung setzenden Mercedes traf die Frau daraufhin am Körper und brachte sie zu Fall. Am Boden liegend überrollte das nach wie vor selbstständig rückwärts fahrende Auto schließlich das linke Bein der Frau und verletzte diese damit schwer.

Die Verletzte wurde nach der Erstversorgung durch ein Rettungsteam in ein Krankenhaus eingeliefert. Einem aufmerksamen Passanten war es durch einen beherzten Sprung in das Fahrzeug möglich, dieses anzuhalten und konnte so weiteren Schaden abwenden.

Leserkommentare (0)