nach oben
© Symbolbild/dpa
15.09.2016

Frecher Zigarettendieb auf frischer Tat ertappt

Seine Masche war an beiden Tagen dieselbe. Gegen 17 Uhr am Dienstag und 14 Uhr am Mittwoch betrat der Täter den Laden wartete auf den richtigen Moment. Als er sich unbeobachtet fühlte, betrat er das Warenlager und griff mit beiden Händen zu. Mit jeweils fünf Stangen Zigaretten wollte er sich davon machen. Dem Ladenbesitzer fiel der Diebstahl jedoch auf und es gelang ihm am Mittwoch den Dieb bis zum Eintreffen der Polizei im Laden festzuhalten. Seine Beute vom Vortag hatte der 29-Jährige wohl schon weiterverkauft, die fünf Stangen vom Mittwoch konnten dem Ladeninhaber allerdings wieder ausgehändigt werden. Der freche Dieb darf nun mit einer Anzeige wegen Diebstahls rechnen, wurde jedoch wieder auf freien Fuß gesetzt.